WtZ web

In Zusammenarbeit mit der IHK Südlicher Oberrhein laden wir Sie am 25. September 2018 in den wvib zum gemeinsamen Erfahrungs- und Meinungsaustausch mit dem Hauptzollamt Lörrach ein. Kenntnisse der Vorschriften und ein rechtzeitiger Überblick über bevorstehende Neuerungen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht sind für Unternehmen sehr wichtig. Zusätzlich helfen Gespräche
mit der Zollverwaltung bei der korrekten Umsetzung von Vorgaben. Inzwischen sind die Auswirkungen des Unionszollkodexes (UZK) zu spüren und und damit gewinnen die gemeinsamen Gespräche in diesem Jahr an Bedeutung.

Kommen Sie mit dem Hauptzollamt Lörrach ins Gespräch, tauschen Sie sich aus und erhalten Sie Antworten auf folgende Fragen:

Neu in diesem Jahr wird die Bundesbank über ihre Anforderungen an die Unternehmen vorstellen und erläutern, wann und wie welche Zahlen an die Zentralbank der Bundesrepublik Deutschland übermittelt werden müssen.

Auf Ihre Teilnahme freut sich
Daniela Saam, Beratung

Dienstag, 25. September 2018

Beginn 14:00 Uhr

ƒƒEinführung in das Thema

Daniela Saam, Beraterin Betriebswirtschaft, wvib Schwarzwald AG

ƒƒGrußwort

Volker Künzle, Leitender Regierungsdirektor, Hauptzollamt Lörrach

ƒƒUnionszollkodex – aktuelle Entwicklungen

Heiko Kern, Zollamtsrat, Hauptzollamt Lörrach

ƒƒEinreihung von Waren in den Zolltarif

Michael Knöller, Zolloberamtsrat, Hauptzollamt Lörrach

ƒƒSicherheitsleistungen nach dem Unionszollkodex

Jutta Boll-Hoffmann, Zollamtfrau, Hauptzollamt Lörrach

ƒƒNeubewertung/Neuerteilung zollrechtlicher Bewilligungen – aktueller Stand

Uwe Bellmann, Zollamtmann, Hauptzollamt Lörrach

ƒƒPause

ƒƒMeldewesen im Außenwirtschaftsverkehr gemäß AWG/AWV Grundlagen

Erika Reidler, Diplom-Betriebswirtin (FH), Stellv. Leiterin Servicezentrum Außenwirtschaftsprüfungen/Meldefragen, Deutsche Bundesbank Hauptverwaltung in Bayern, München

ƒƒVertrauen ist gut, aber nicht compliant! Wie ein Kontrollsystem Klarheit schafft

Daniel Leber, Leader Customs & Transport, Zimmer International Logistics GmbH, Eschbach

Get together und Imbiss

Ende ca. 17:30 Uhr

Das Programm zum Download finden Sie hier.

Veranstaltungsort

wvib Schwarzwald AG
Merzhauser Str. 118
79100 Freiburg

Anmeldung bis zum 13. September 2018

Per Fax: 0761 4567 44-507 oder

per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder

per Online Anmeldung:

Gebühren 140,00 € zzgl. Mwst.

Die Veranstaltung wird im Auftrag des wvib von der wvib-Schwarzwald AG durchgeführt, die auch die Rechnung stellt.

Stornierung kostenfrei bis zum 14. September 2018.

Die Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der wvib Schwarzwald AG finden Sie hier.

 

Drucken
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv