In 10 Jahren wird es in Deutschland keine Banken mehr geben, so oder so ähnlich lauten seit einigen Jahren die Prognosen weiser Propheten. Ihre Rolle könnten FinTechs einnehmen, Unternehmen, die digitale Einzellösungen im Bereich Finanzierung anbieten. Die Zukunftsprognosen schwanken zwischen: Beraterbank oder digitaler Dienstleistung, langjährigem Vertrauen oder reiner Projektfinanzierung. Wer wird in Zukunft Ihr Partner bei der Unternehmensfinanzierung sein? Wie reagieren Marktteilnehmer auf diese Veränderungen? Werden FinTechs die Banken ersetzen oder wird es ein Miteinander von verschiedenen Finanzdienstleistern geben?

Wir greifen zwei neue Angebote auf dem Markt der Finanzdienstleistungen heraus. Diskutieren Sie mit Banken und FinTechs beim traditionellen Bankendialog der wvib Schwarzwald AG am 14.06.2018 im Hotel Ritter in Durbach, Beginn 18:00 Uhr. Ihren Fragen stellen sich

Markus Dauber, Vorsitzender des Vorstands, Volksbank in der Ortenau, Offenburg
Richard Heller, Leiter Firmenkunden, creditshelf GmbH, Frankfurt
Dietmar Gierse, Director, Leiter Firmenkunden, Deutsche Bank AG, Privat- und Firmenkunden-bank, Freiburg/Singen
Sven Hohensee, Head of Key Account Management, Kapilendo AG, Berlin

Moderation: Dr. Christoph Münzer, Hauptgeschäftsführer wvib Schwarzwald AG, Freiburg

Die Diskussionsteilnehmer stellen ihr Unternehmen und ihre Leistung kurz vor. In Anschluss diskutieren Sie. Gerne können Sie uns Ihre Fragen vorab zukommen lassen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Im Anschluss an die Veranstaltung sind Sie herzlich zu einem Buffet eingeladen. Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldeformular an. Wir freuen uns auf eine spannende und konstruktive
Diskussion.

Mit herzlichen Grüßen aus Freiburg

Dr. Christoph Münzer                                           Stephanie van Husen
Hauptgeschäftsführer                                           Beraterin Betriebswirtschaft

Drucken
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv