070519 für Internet
Zum ersten Mal begrüßt wurden die Teilnehmer der ehemaligen Fach-Erfa Steuer unter dem neuen Namen „Kaufmännische Entscheider im Mittelstand“. Mit diesem Titel wird der Tatsache Rechnung getragen, dass die Teilnehmer der Fach-Erfa in ihren Unternehmen bei weitem nicht nur steuerliche Themen, sondern ein sehr viel breiteres Aufgabengebiet zu bearbeiten haben. Dieses reicht von der Steuer, über Rechnungslegung, über kaufmännische bis hin zu sonstigen Themen wie z.B. Versicherungen.

Die Fach-Erfa „Kaufmännische Entscheider im Mittelstand“ richtet sich dabei an die Unternehmen ab ca. 100 Mitarbeitern. Da sich in kleineren Unternehmen nicht genau die gleichen Aufgaben ergeben, werden deren Mitarbeiter in Zukunft über die Fach-Erfa „Kaufmännische Entscheider in der KMUnity“ über die neusten Entwicklungen informiert werden. Klarstellend darf vermerkt werden, dass mit dem Namen „Kaufmännische Entscheider“ bewusst ein sehr offener Begriff gewählt wurde: jeder Teilnehmer hat auf seinem Gebiet Entscheidungen zu treffen.

Eröffnet wurde die Sitzung durch einen Vortrag von Jürgen Wagner und Daniel Eberhardt von der riskcona GmbH in Stuttgart. Dabei wurden die neuesten Entwicklungen in der Sach- und Haftpflichtversicherung für mittelständische Unternehmen beleuchtet. Sehr interessant waren hierbei die Ausführungen zur sog. wvib-Police, mit der riskcona einen versicherungsrechtlichen Anforderungskatalog für die wvib-Mitgliedsunternehmen entworfen hat, der diesen langwierige Diskussionen mit den Versicherungen ersparen kann.

Im Anschluss hieran berichtete Sebastian Kempf von Kasto Maschinenbau über aktuelle Fragestellungen in der Betriebsprüfung. Dieser Vortrag wie auch die restlichen steuerlichen und kaufmännischen Themen führten im Anschluss zu sehr angeregten Diskussionen.

Die nächsten Termine der Fach-Erfa Kaufmännische Entscheider finden statt am

Donnerstag, 24. Oktober 2019
     - 09:00 - 12:00 Uhr: für die KMUnity (für Unternehmen bis ca. 100 Mitarbeitern)
     - 14:00 - 17:00 Uhr: für den Mittelstand (für Unternehmen ab ca. 100 Mitarbeitern)

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Drucken
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv