Nachfolger BEHA_1

Nach dem Besuch der Entwicklungsabteilung und dem Hochregallager, standen alle staunend vor den Maschinen, die am Ende die bunten Riemen ausspucken

Die Keimzelle des Unternehmens war ein altes Schulhaus in Föhrental. Am 20. März 2015 hat Lars Beha, BEHA Innovation GmbH, die Nachfolger-Erfa in dem 2005 fertig gestellten Neubau im Glottertal empfangen.

Nach einer erfrischenden Pause auf dem Sonnendach ging es zum persönlichen Erfahrungsaustausch über die Verantwortung der jungen Unternehmer in der Nachfolge. So individuell und unterschiedlich die einzelnen Geschichten der jungen Generation auch sind, sie haben alle einen vergleichbaren Hintergrund: Die Erwartungen, die man als Nachfolger zu spüren bekommt sind hoch. Gut ist deshalb, sich früh Gedanken zu machen, wie man Aufgaben sinnvoll auf mehrere Schultern verteilt und für sich selbst die Prioritäten richtig setzt.

Drucken
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv