Foto Jugendhilfe

Für die Kletter-AG ging es in das berühmte Boulder Paradies Fontainebleau bei Paris

 

Bei der Jahreshauptversammlung im November 2017 konnten die Jugendhilfe Waldhaus und der Arbeitskreis Armut Tuttlingen Spendenschecks in beträchtlicher Höhe in Empfang nehmen.

Die Jugendhilfe Waldhaus nutzte die Spende für ihre Abenteuer AGs, die wichtige Erfahrungen für die Jugendlichen vermitteln. Die Erlebnisse in der Natur und die Selbsterfahrung in abenteuerlichen Projekten fördern Durchhaltevermögen und Selbstvertrauen. Durch die Aktionen im Team lernen die Jugendlichen, sich auf einander zu verlassen, und erfahren, dass jeder selbst wertvoll und wichtig ist.

Was tun, wenn das monatliche Haushaltsbudget an allen Ecken und Enden nicht ausreicht? Wohin wende ich mich, wenn meine Waschmaschine kaputt ist und das Arbeitslosengeld für eine neue nicht reicht? Wo können meine Kinder ihre Freizeit verbringen, ohne dass die Familie sich dafür finanziell übernehmen muss? Das „Sparbuch“, das der Arbeitskreis Armut Tuttlingen von der Spende der wvib Schwarzwald AG überarbeiten und aktualisieren konnte, listet günstige Angebote und Dienstleitungen im Landkreis Tuttlingen auf. Der Ratgeber unterstützt Bedürftige und Geringverdiener dabei, besser über die Runden zu kommen.

Schön zu sehen, dass die wvib Schwarzwald AG mit ihren Spenden wieder direkt vor Ort helfen konnte - Nochmals herzlichen Dank an alle großzügigen Spender.

Drucken
Kategorie: Jahreshauptversammlung
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv